Unser Singolo

Singolo wurde 2005 auf dem Gestüt Heinen-Issum geboren und ist vom Zuchtwert sowie im Hinblick auf seine sportliche Qualität ein bedeutender Vererber mit exzellentem Pedigree in der Trakehner Zucht.

ftr_7684schnitt

Der moderne und überaus sportliche Sohn des Partout-Enkels Oliver Twist stammt aus der doppelt prämierten St.Pr.St. Shakira, die 2002 auch Siegerstute der zentralen Stuteneintragung im Rheinland wurde. Ihr Vater ist Dr. Rainer Klimkes Grand-Prix-Sieger E.H. Biotop. In dritter Generation steht der Vollblüter Königspark xx, der in seiner zweijährigen Wirkungszeit in Rantzau hervorragende Nachzucht hinterlassen hat. In der vierten Generation folgt dann der wertvolle Vollblutaraber Marsuk ox, was Singolos Pedigree umso interessanter macht. Zudem entstammt der Hengst der Dohna’schen Saalek-Familie.

Singolo brillierte bereits als Junghengst mit drei überdurchschnittlichen, schwungvollen und lockeren Bewegungen. Seine Hengstleistungsprüfung beendete er als Dressursieger und Bester der in 2010 geprüften Hengste. Mit einem Index von 117,41 insgesamt und in der Teilnote Dressur sogar mit 127,83 überzeugte er in Redefin auf ganzer Linie. Gleich viermal erhielt er die Höchstnote 10,0: in Charakter, Temperament, Leistungsbereitschaft und Konstitution. Mittlerweile ist der Hengst bis zur schweren Klasse ausgebildet und platziert. Stets selbstbewusst und leistungsorientiert ist der Rappe ein echter Partner im Viereck und arbeitet konzentriert mit.

Ein hervorragendes Pedigree auf der einen Seite und seine überzeugende Eigenleistung auf der anderen Seite machen den Hengst zu einem gefragten Vererber. Denn offensichtlich ist, dass Singolo seine Gene entsprechend weitergibt. Seine Nachkommen wissen sich durch die Bank weg schwungvoll mit einer ausdrucksvollen Bergauftendenz und viel Schulterfreiheit zu bewegen. Im Jahre 2011 gab er als Hengstvater einen fulminanten Einstand auf dem Hengstmarkt in Neumünster. Zwei Hengste vertraten dort ihren Vater, wobei Fairmont Hill prämiert wurde und einer der bewegungsstärksten Hengste des Körlots war. 2013 stellte Singolo an gleicher Stelle den Siegerhengst Kissinger, der auf dem anschließenden Hengstmarkt für 250.000 nach Holland wechselte. Sportlich meisterlich avancierte seine Tochter Zikade 2014 zur überragenden Bundeschampioness in Warendorf. Insbesondere bestechen diese beachtenswerten Nachzuchterfolge angesichts dessen, dass Singolo bisher weniger als 100 Stuten gedeckt hat.

singolo001

Singolo steht auf der Deckstation Geling via Frischsperma zur Verfügung.


pedigree